Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

22.11.2019 – Vernissage. Taking patriarchy apART

22. November 2019 @ 19:00

kostenlos

In einer Welt, in der rechtskonservatives Gedankengut immer mehr um sich greift, werden weibliche, queere, rassisierte und migrantische Körper zunehmend zum ideologischen Schlachtfeld. Die vom bulgarischen feministischen Kollektiv FemBunt und dem polnischen Frauenkollektiv Dziewuchy Berlin organisierte Ausstellung „Taking patriarchy apART“ dreht diese Machtdynamik um, indem sie Raum für diejenigen beansprucht, die unsichtbar gemacht werden.

Gezeigt werden Kunstwerke und Performances von mehr als 30 FLTIQ*-Künstler*innen, die fast alle Erfahrungen mit Migration aus erster Hand haben. Durch das Experimentieren mit verschiedenen Medien, Formen und Techniken präsentieren die Ausstellenden ein mehrdimensionales Bild feministischer Ansichten über Geschlecht, Sexualität, Körper und Identität.

Programm:
22.11: Vernissage
25.11: Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen – Treffen nach dem Protest
28.11: Feministischer Filmabend
06.12: Abschluss

*Kostenloser Eintritt, Spenden sind willkommen*.

Bild: Elena Chergilanova

Details

Datum:
22. November 2019
Zeit:
19:00
Eintritt:
kostenlos
Website:
https://www.facebook.com/events/465943420939498/?event_time_id=465943430939497

Veranstaltungsort

Club der polnischen Versager
Ackerstraße 169
Berlin, 10115

Veranstalter

Dziewuchy Berlin
FemBunt